Nach Strafbefehl wegen Unfallflucht mit Entziehung

Nach Strafbefehl wegen Unfallflucht mit Entziehung der Fahrerlaubnis und 6 Monaten Sperrfrist im Hauptverhandlungstermin eine Verurteilung mit nur 3 Monaten Fahrverbot erreicht. Grund: Fremdschaden war für den Angeklagten nicht als bedeutend erkennbar.