Die Wahl in musste nicht sein, weil die Regierung

Die Wahl in musste nicht sein, weil die Regierung auch ohne Bestätigung im Landtag im Amt bleibt. Eine folgenschwere Fehleinschätzung, dass CDU und FDP einen Linken Ministerpräsidenten akzeptieren, wenn sie ihn mit Nazis stürzen können. Sollte eine Lehre sein.